gallery/rietmann_logo_ohne_rahmen

Hallo,

ich bin Hubert Rietmann. Seit 2004 bin ich Vorsitzender des Angelvereins SFV Coesfeld. Der Verein bewirtschaftet drei Teiche, einen Baggersee und die Berkel. Alle Probleme, die bei der Bewirtschaftung dieser regional typischen Gewässer auftreten - wie Strukturarmut, Ufererosion, Kormoranbefall - sind mir daher bestens bekannt. Auch Nachbarvereine hatten die gleichen Probleme und schienen dieser Situation scheinbar ohnmächtig gegenüber zu stehen.

Durch viel Gehirnakrobatik, Tüftelei und mehrjähriger Erfahrung – auch Dank mehrerer Lehrgänge des LANUV in Albaum - kann ich heute mit Überzeugung sagen: Diese Probleme - Strukturarmut, Ufererosion und Kormoranbefall - sind lösbar!

Mein „Versuchslabor“ waren unsere Vereinsgewässer, an denen ich meine Ideen in die Tat umsetzen konnte. Die Erfolge sind nicht unbeobachtet geblieben. Kollegen aus den Nachbarvereinen sprachen mich an, ob ich nicht auch an ihren Gewässern gleichartige Maßnahmen durchführen könnte. Auch für Naturschutz zuständige Behörden sind auf meine Arbeiten aufmerksam geworden. Somit wurde es notwendig, diese Tätigkeit als Kleingewerbe anzumelden.

Mit meinem Sohn Lucas habe ich den idealen Partner für die Realisierung meiner Projekte gefunden. Und so sind wir im Laufe der Jahre zu echten Experten auf dem Gebiet der

 

            Röhrichtinseln
            Uferbefestigung

            Teichsanierung und
            Gewässerpflanzen

 

geworden. Wenn Sie also ein Problem mit ihrem Gewässer – egal ob Baggersee, Angelteich oder innerstädtische Gewässer - haben, sprechen Sie uns an. Ohne fundierte Beratung nehmen wir keine Schraube in die Hand! Gerne besprechen wir mit Ihnen bei einem Lokaltermin ihre individuelle Situation.

gallery/hubert römerraste bochholt 9

Wasserreinigung und Lebensraum für Angel - und Gartenteiche. Gerade wenn keine Flachwassserzonen vorhanden sind, ersetzt das schwimmende Wurzelwerk Laiichhabitate und Schutzzonen für Fische und reinigt biologisch das Wasser.

Erosionstschutz für Uferränder - und Böschungen. Neben der Festigung des Ufers baut man automatisch Schutzzonen für Fisch und Amphibien und verbessert die Wasserqualität durch die Entnahme von Nährstoffen.

Lebensraum für Insekten, Amphibien, Reptilien und Fische. Sie bieten Schutz vor Erosion und reinigen die Gewässer. Ein Grundbaustein für ein funktionierendes Gewässer.

Pflanzen

Uferzonen